CHF23.00 

HRM-Dossiers
64

Aktuelle Probleme im individuellen Arbeitsverhältnis (Nr. 14)

Es gibt kaum Fragen des Personalmanagements, die nicht auch mit Rechtsfragen verbunden sind. Dabei ist aktuelles Überblickswissen zur Vernetzung und Vertiefung in den wichtigsten Themenbereichen gefragt. Dieses HRM-Dossier bietet beides: Breites arbeitsrechtliches Fachwissen und zusätzliche Hintergründe in den praxisrelevanten Themen des beruflichen Alltages. Beides wird mit aktuellen Beispielen anschaulich und leicht verständlich dargestellt.
Lic. iur. Alexander R. Lecki, Rechtsanwalt, hat unter Mitwirkung von cand. iur. Claudia Hablützel in 8 Kapiteln diejenigen Fragen zusammengefasst, mit denen er als Berater am meisten konfrontiert wird. Dies sind:
•    Einschränkungen in den persönlichen Rechten
•    Einstellung des Arbeitnehmers
•    Beendigung des Arbeitsverhältnisses
•    Arbeitszeugnis
•    Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
•    Treuepflicht des Arbeitnehmers
•    Weisungsrecht des Arbeitgebers
•    Unnötigen Auseinandersetzungen vorbeugen

Das HRM-Dossier ist damit unentbehrliches Lehrbuch in der Ausbildung von Personalfachleuten und im Unternehmen für das Management.

Inhaltsverzeichnis

- Einleitung
  Der Arbeitnehmer als Persönlichkeit
  «Unvollständigkeit» des Gesetzes
  Klare vertragliche Grundlage verhindert Prozess
- Einschränkung in den persönlichen Rechten
  Praktische Problemstellung
  Grundsatz
  Zulässige/unzulässige Einschränkungen der individuellen Freiheit anhand praktischer Beispiele
  Sportliche Betätigung
  Wohnsitz
  Dienstkleider
  Tendenzbetriebe
  Weitere Fälle aus der Praxis
  Konfliktvermeidung
- Die Einstellung des Arbeitnehmers
  Korrekte Inserierung der zu besetzenden Stelle
  Behandlung der Bewerbungsunterlagen
  Das Bewerbungsgespräch
  Grafologische Gutachten und psychologische Tests
  Der Arbeitsvertrag
  Klare Angabe des Lohnes
- Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  Einschränkung des Grundsatzes der Vertragsfreiheit
  Wegbedingung und Verlängerung der Probezeit
  Die ordentliche Kündigung
  Kündigungsfrist
  Begründungspflicht
  Kündigungseröffnung
  Die missbräuchliche Kündigung
  Grundsatz
  Kündigung wegen persönlicher Eigenschaften
  Die Rachekündigung
  Beweislast
  Fristlose Auflösung des Arbeitsverhältnisses
  Auflösung «aus wichtigen Gründen»
  Abmahnung
  Beispiele aus der Praxis zur fristlosen Vertragsauflösung
  Zeitliche Abfolge
  Entschädigung
- Das Arbeitszeugnis
  Anspruch auf Arbeitszeugnis
  Formulierung des Arbeitszeugnisses
  Referenzen
- Die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
  Grundsatz
  Sexuelle Belästigung
  Mobbing
  Datenschutz
  Überwachungs- und Kontrollmassnahmen
  Gleichstellung der Geschlechter
  Gewährung von Freizeit, Ferien und Urlaub
- Die Treuepflicht des Arbeitnehmers
  Grundsatz
  Verletzung der Treuepflicht
- Das Weisungsrecht des Arbeitgebers
  Grundsatz
  Befolgunspflicht
- Unnötigen Auseinandersetzungen vorbeugen
  Arbeitsunfähigkeitszeugnis
  Schlussbetrachtung
- Weiterführende Literatur
- Bereits erschienene HRM-Dossiers

  • 1. Auflage 2001, 68 Seiten