HR Today Blog

Economy, nicht Business! Sparen auf Kosten der Gesundheit

Und wieder haben Manager einen neuen Weg gefunden, auf Kosten ihrer Mitarbeitenden zu sparen. 
Immer mehr Firmen, auch Grosskonzerne, gehen dazu über, Ihren Mitarbeitenden auf Geschäftsreisen auch für Langstreckenflüge nur noch Economy-Flüge zu bezahlen. Selbst wenn das Unternehmen seinen Kunden Businesspreise verrechnet: Der Mitarbeiter fliegt in der Holzklasse. Am Zielort angekommen, muss dieser dann mit einem Mietfahrzeug stundenlang weiterreisen und setzt sich so wegen Übermüdung einer hohen Unfallgefahr aus. Die gesundheitlichen und insbesondere mentalen Konsequenzen spielen in den Sparüberlegungen der Unternehmen keine Rolle.


Kommentieren0 Kommentare

Dr. med. Dieter Kissling ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin. Er ist Gründer und Leiter des ifa Instituts für Arbeitsmedizin in Baden mit 100 ­Mitarbeitenden.

Weitere Artikel von Dieter Kissling

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren