Aufgefallen

Virale Homeoffice-Panne

Südkorea-Experte Robert Kelly gibt BBC gerade ein Interview, als Kinder in sein Homeoffice platzen. Die Aufnahme ging in den sozialen Medien viral und entfachte eine Diskussion über die Tücken von Homeoffice und die Vereinbarkeit von Familie und Arbeit.

Robert Kelly, Professor an der Universität von Busan in Südkorea, soll der BBC seine Einschätzung zur politischen Situation des Landes und zur Absetzung der Präsidentin abgeben. Das tut er auch – doch dann platzen seine Kinder in sein Homeoffice. Sein Interview ging in den sozialen Medien viral und wurde von zahlreichen Medien aufgegriffen.

Aus der Presse

Die Zeit

«Homeoffice ist grundsätzlich eine feine Sache. Berufstätige müssen ihre wertvolle Zeit nicht im Stau oder in der U-Bahn verbringen, Familie und Job lassen sich besser vereinbaren – und produktiver soll Arbeiten zu Hause auch sein. Nur: Wer Kinder hat, muss damit rechnen, dass die sich nicht darum kümmern, ob Mama ihre Konzentration für eine Präsentation braucht. Oder ob Papa gerade ein Fernsehinterview gibt.»

Frankfurter Allgemeine

«An diesem Freitag sorgte das Homeoffice jedenfalls für eine Debatte mehr: In den sozialen Netzwerken geht gerade ein Video des Senders BBC um die Welt. Darin ist der Professor und Korea-Experte Robert E. Kelly zu sehen. Es sollte eigentlich um die aktuellen Geschehnisse nach der Billigung der Amtsenthebung von Park Geun-hye durch das Verfassungsgericht gehen. Doch jetzt geht die Debatte im Netz um etwas ganz anderes: Um zu Hause arbeitende Väter.»

20 Minuten

«Auf Twitter und Facebook überschlagen sich die Reaktionen zum verpatzten Interview. Während sich die einen vor Lachen nicht mehr einkriegen, sind die anderen geschockt über die rabiate Umgangsweise mit den Kindern.»

Aufgefallen

Wir halten für Sie die Augen offen! «Aufgefallen» empfiehlt Ihnen HR-relevante Beiträge in Bild, Ton und Schrift. Spontan und aktuell.

 

Kommentieren0 Kommentare
Text:
Weitere Artikel von
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren