Arbeitsrecht – Grundsätze und Sonderfälle der Vertragsauflösung

Kaufmännischer Verband Zürich 18.05.2018

Näheres

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den Grundsätzen und Sonderfällen rund um die Auflösung des Arbeitsverhältnisses. Sie eignen sich damit gezielt praxisnahes Grundlagenwissen an bzw. erweitern und aktualisieren vorhandene Kenntnisse, um mit einem anspruchsvollen rechtlichen Vorgang professionell umzugehen. Damit sollen rechtliche Fallstricke vermieden und der Ruf Ihres Unternehmens gewahrt werden. Sie werden Schritt um Schritt bestehenden Handlungsspielraum zur Risikoverminderung zugunsten Ihrer Firma erkennen.

 

Zielgruppe
Alle, die sich im Unternehmen mit Fragen zur Anstellung beschäftigen.

 

Ziel
Sie kennen die gesetzlichen Vorgaben und die freien Gestaltungsmöglichkeiten zur Vertragsauflösung und sind über Aktualitäten und absehbare Entwicklungen informiert.

 

Inhalt

  • Ordentliche und fristlose Kündigung
  • Kündigungsschutz (missbräuchliche Kündigung, Kündigung zur Unzeit)
  • Auflösungsvereinbarung
  • Freistellung
  • Sozialplanpflicht
  • Vorzeitige Pensionierung
  • Aufklärungspflichten der Arbeitgeber bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses

 

Arbeitsweise

Kurzreferate, Erarbeiten von Problemlösungen anhand konkreter Fälle, Beantworten von Fragen, Erfahrungsaustausch

 

Leitung
Claudia Eugster, lic. iur. HSG, Fachanwältin SAV Arbeitsrecht, Sozialversicherungsfachfrau mit eidg. Fachausweis

 

Kosten
Mitglieder CHF 440.00, Nichtmitglieder CHF 550.00
inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

 

Veranstaltungsdatum

Freitag, 18.05.2018,
09:00 bis 17:00

Veranstalter

Kaufmännischer Verband Zürich

Weitere Infos zum Veranstalter

Kaufmännischer Verband Zürich
Pelikanstrasse 18
Postfach
8021 Zürich

Veranstaltungsort

Verbandshaus Kaufleuten, Talacker 34, Zürich

Preis

550.00
Mitglieder des Kaufmännischen Verbands profitieren vom Mitgliederpreis.