Praxistagung Teilzeitarbeit - Professionell, kompetent und rechtssicher mit Teilzeitarbeit umgehen

Schulthess Juristische Medien AG 16.11.2017

Näheres

Die Schweiz ist das Land der Teilzeitarbeit. Dieses Arbeitsmodell hat sich seit Jahren etabliert und ist aus dem Berufsalltag nicht mehr wegzudenken. Die vielfältigen Varianten der Teilzeitarbeit führen zu zahlreichen rechtlichen Unsicherheiten im HR-Alltag.
 

Die kaps-Praxistagung Professionell, kompetent und rechtssicher mit Teilzeitarbeit umgehen beleuchtet die rechtlich relevanten Aspekte der Teilzeitbeschäftigung in privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Arbeitsverhältnissen.
In themenspezifischen Referaten präsentieren Ihnen praxiserfahrene Referenten/-innen konkrete Lösungsvorschläge, nützliche Praxistipps und hilfreiche Anwendungsbeispiele.
Die kaps-Praxistagung richtet sich an Personalverantwortliche und Führungspersonen aus allen Branchen sowie interessierte Arbeitnehmende.
 

Reichen Sie Ihre persönlichen Fragen aus dem HR-Alltag ein und gestalten Sie die kaps-Tagung aktiv mit! Vor Ort steht Ihnen dazu die kaps-Fragebox zur Verfügung.


Zielpublikum

  • Personalverantwortliche und HR-Mitarbeitende aus allen Branchen
  • Führungspersonen wie Abteilungsleiter/-innen, Unternehmer/-innen, Inhaber/-innen von KMU und Gewerbetreibende
  • Treuhänder/-innen und Lohnbuchhalter/-innen
  • Mitarbeitende bei Berufsverbänden, Gewerkschaften, Arbeitsämtern sowie interessierte Arbeitsnehmende


Programm

 

Die Wahl des richtigen Teilzeitvertrages und seine Tücken

  • Arten der Teilzeitarbeit und deren vertragliche Regelung (fixe oder variable Arbeitsverträge, Abrufverträge etc.)
  • Regelung des Arbeitszeit (GLAZ, JAZ, Jobsharing etc.)
  • Problemfelder bei Ferien, Freizeit und Mehrfachbeschäftigungen
     

Lohnabrechnungen, Steuer und Sozialversicherung bei Teilzeitarbeit

  • Besonderheiten der Lohnabrechnung
  • Spezialfragen bei ausländischen Arbeitnehmern
  • Lohnnebenleistungen und Spesen
  • Abgrenzung zu Freelancern und Selbständigerwerbenden
     

Arbeitsunfähigkeit bei Teilzeitarbeit

  • Problematik der teilweisen Arbeitsunfähigkeit
  • Lohnfortzahlung
  • Versicherungsleistungen
     

Korrekte Handhabung von variablen Lohnbestandteilen bei Teilzeitarbeit

  • Anteil am Geschäftsergebnis
  • Provision
  • Gratifikation
  • Bonus
     

Umgang mit Interessenskollisionen

  • Interessenwahrung
  • Zuwendungen Dritter
  • Nebenbeschäftigungen
     

Arbeiten wie die Generation Y?

  • Arbeiten im Büro, zuhause oder am Strand?
  • Mehrstunden, Minusstunden und ständige Erreichbarkeit
  • Bring your own device (BYOD)
     


Referententeam

  • lic. iur. Cyrine Zeder-Leuenberger, LL.M., Leitung Recht/Soziales/Unternehmensführung, AM Suisse, Zürich
  • lic. iur. Cyrill Habegger, dipl. Steuerexperte, BDO AG, Zug
  • lic. iur. Karin Caviezel, Rechtsanwältin und Notarin, Partnerin bei SwissLegal Lardi & Partner AG, Chur
  • Dr. iur. Roger Rudolph, Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht, Lehrbeauftragter an der Universität Zürich, Partner bei Streiff von Kaenel
  • Angela Hensch, Rechtsanwältin, Fachanwältin SAV Arbeitsrecht Partnerin bei Bratschi Wiederkehr & Buob AG, St. Gallen


Datum und Zeit
Donnerstag, 16. November 2017
von 9.15 Uhr bis 16.20 Uhr, Mittagessen 12.30 Uhr bis 13.40 Uhr


Tagungsort
Hotel Marriott, Neumühlequai 41, 8001 Zürich


Preis

 

CHF 590.00
Im Preis inbegriffen sind Tagungsunterlagen, Pausenverpflegungen, Erfrischungsgetränke, Mittagessen und Gratisparkplatz im Hotel Marriott

Veranstaltungsdatum

Donnerstag, 16.11.2017

Veranstalter

Schulthess Juristische Medien AG

Weitere Infos zum Veranstalter

Die Schulthess Juristische Medien AG bietet mit kaps praxisbezogene Tagungen und Seminare zu besonders relevanten Themen, Intensivkurse sowie jährliche Refresherkurse und Workshops rund um das Thema Arbeitsrecht an.

Mit dem Weiterbildungsangebot kaps der Schulthess Juristische Medien AG können Sie Ihre beruflichen Qualifikationen aktualisieren und vertiefen.

Veranstaltungsort

Hotel Marriott, Neumühlequai 41, 8001 Zürich

Preis

590.00