«Da er die HR-Abteilungen grösserer Unternehmen gut kennt, konnte mein Mentor mir erklären, wie die internen Prozesse funktionieren und wie man als externer Partner mit empfindlichen oder politischen Themen umgehen kann»: Frederico Rinke, Consultant, Mercuri Urval. (Bild: zVg)