Tipps für Gewaltfreie Kommunikation
Es geht nicht um körperliche Gewalt, sondern darum, zu verstehen, wie unser Gegenüber funktioniert und was es braucht. (Bild: 123RF)