Samuel van den Bergh über interkulturelle Zusammenarbeit.
Samuel van den Bergh. (Bild: zVg)