Völlig einverstanden! Heuristiken sind sehr nützlich und nicht wegzudenken - und Gehirn ist evolutionär auf Heuristiken ausgelegt, um mit der Fülle an Informationen aus der Umwelt umgehen zu können. Ohne Heuristiken würden wir den ganzen Tag nur überlegen, aber nie etwas entscheiden und handeln.

Das Ziel sollte darum nicht sein, vollkommen von Heuristiken wegzukommen (geht nicht). Stattdessen sollten wir in besonders wichtigen Situationen für unsere Heuristiken sensibilisiert sein, um den möglichen "Schaden", welchen sie anrichten, möglichst klein zu halten.