Absolut einverstanden. Noch wichtiger scheint mir aber, dass top-down das Commitment sichtbar wird und die Entscheide konkret vorgelebt werden. Die Ideen, Vorlagen, Inputs, die Initiativen, das «Gewimmel» an Aktivitäten und zumindest die Vorentscheide kommen bottom-up.