Was mir bei dieser Checkliste fehlt, ist der Punkt «Bekleidung»: Zu einem physischen Bewerbungsgespräch erscheint der Bewerber meistens adäquat bekleidet. Im Homeoffice herrscht meistens der «Dresscode» T-Shirt und Trainer. Bei einem Online-Bewerbungsgespräch sollte Bewerber/in und Personaler/in genau gleich «auftreten» wie bei einem physischen Vorstellungsgespräch. Der erste Eindruck zählt (mit)!