Auch wenn des nicht ein einziger Titel gibt für Experten im Coaching, gibt es doch seriöse Ausbildungen: Fachpsychologe für Coaching-Psychologie (MAS, Sscp.ch) internationaler Coachingverband ICF sowie in der Deutschschweiz der BSO.
Ich würde einen Coach zusätzlich fragen, ob er / sie an laufenden Supervisions- oder Intervisionssitzungen teilnimmt, um die eigene Arbeit zu reflektieren.