0.00 CHF

HR Today Specials

Betriebliches Gesundheitsmanagement 2022

Endlich wieder zurück im Büro. Endlich wieder mit den Kolleginnen und Kollegen direkt vor Ort kommunizieren, nicht mehr nur vor den Computerbildschirmen – welche Wohltat! Wie wichtig Kommunikation nicht nur im Privaten, sondern auch in unserem Berufsalltag ist, wurde uns wohl erst so richtig in den letzten zwei Jahren bewusst.
Kommunikation ist essenziell: Auch im betrieblichen Gesundheitsmanagement ist sie ein wichtiges Instrument, das aber nach wie vor zu wenig zum Einsatz kommt. Lesen Sie mehr in unserem kostenlosen Betrieblichen Gesundheitsmanagement Magazin von HR Today.

 

04 Wechsel BGM-Leitung In den vergangenen zwölf Jahren hat René Marcello Rippstein das BGM bei Gesundheitsförderung Schweiz von Grund auf neu aufgebaut. Nun geht er in Pension. Sein Nachfolger Eric Bürki steht bereit. Was ihn antreibt.
05 Einleitung Hybride Zusammenarbeit ist die Herausforde- rung der Stunde, sagen Thomas Mattig, Direktor von Gesund- heitsförderung Schweiz, und Noémi Swoboda, Leiterin Training & Support. Denn BGM muss für Mitarbeitende spürbar sein.
06 BGM im KMU Gesundheitsförderung Schweiz unterstützt mit zwei neuen Angeboten Führungskräfte und HR-Verantwort- liche in KMU dabei, sich mit gesundheitsrelevanten Aspekten auseinanderzusetzen.
08 Interview Anabel Ternès Sie ist Zukunftsforscherin, Leiterin des Internationalen Instituts für Nachhaltigkeitsmanagement, Expertin für Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Zukunftskom- petenzen sowie Keynote Speaker an der BGM-Tagung 2022.
Ein Vorab-Gespräch.
10 Wirkung von BGM Gesundheitsförderung Schweiz befragte im Rahmen einer Studie mit «GIM Suisse» zehn Grossbetriebe und KMU, die mit dem Label «Friendly Work Space» ausgezeich- net sind, über die Wirkung von BGM.
12 New Work Flexibel, hybrid und digital: So sieht die Arbeits- welt der Zukunft aus. Was Unternehmen tun können, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden auch in den neuen Arbeitsformen zu fördern.
14 Label «Friendly Work Space» BGM-Verantwortliche von Schweizer Detailhändlern erzählen, was ihnen das Label «Friendly Work Space» bringt und weshalb ein funktionierendes BGM für ihre Branche wichtig ist.
16 Apprentice Jugendliche leiden am Arbeitsplatz häufiger unter Stress. Das Angebot Apprentice hilft Berufsbildungs- verantwortlichen, die psychische Gesundheit von Lernenden zu fördern.
18 Business Case Was müssen Betriebe tun, um mit dem Label «Friendly Work Space» zertifiziert zu werden? Wir haben BGM-Beraterin Marta Sokol Cavin bei ihrer Arbeit im Réseau hospitalier neuchâtelois begleitet.