24.50 CHF

HRM-Dossiers

New York (Nr. 91)

Das 21. Jahrhundert bringt uns die möglicherweise grössten Umwälzungen der Menschheitsgeschichte: Die Vierte Industrielle Revolution legt ein atemberaubendes Tempo an technologischer Veränderung vor. Die Digitalisierung macht die Welt zum Dorf, Waren und Dienstleistungen sind nur noch einen Smartphone-Wisch entfernt. Unternehmungen sind einer hochgradig volatilen, unvorhersehbaren, komplexen und vieldeutigen Umwelt ausgesetzt (VUCA) und haben es schwer, auf lange Zeit hinaus zu planen. Höchste Flexibilität in Bezug auf Arbeitsprozesse ist gefragt, und alte Rezepte, wie zum Beispiel die Führung von oben nach unten, werden je länger je mehr verdrängt. Auch die Art, wie wir arbeiten, verändert sich: Homeoffice und Coworking Space ergänzen das Corporate Office, Kollaborationssoftware wird zum Enabler und immer mehr Menschen entwickeln sich zu Wissens- und Konzeptarbeitern, die mobil-flexibel arbeiten möchten und sich mehr Autonomie, Selbstverwirklichung und Teilhabe am Arbeitsplatz wünschen. Das vorliegende HRM-Dossier gibt einen Über- blick, wie Technologie, physische Arbeitsumgebung sowie Führungs- und Unternehmungskultur zusammenspielen und neue Arbeitsformen – «New Work» – ermöglichen: zum Wohle der Mitarbeitenden und der Unternehmen.

 

Inhaltsverzeichnis

 


Einleitung 6

 

Was ist «New Work»? 8

 Die Zukunft der Arbeit in einer digitalisierten Welt: Ausblick bis 2025 12


Bricks, Bytes & Behaviour: Die drei Dimensionen von New Work 16
 Mobil-flexibles Arbeiten: Das FlexWork-Phasenmodell 2.0 18


Dimension «Bricks»: Arbeitsort und Arbeitsraum 20

Homeoffice 22

Coworking Space 24

Corporate Office 25

Stimme aus der Praxis: Der Office Caravan 26


Dimension «Bytes»: Technologien 29

 Vorteile von digitalen Hilfsmitteln für den Betrieb 30

 Die Wahl der richtigen Kollaborationssoftware 30

 Vor- und Nachteile von Kollaborationstools 32

 Digitale Transformation im eigenen Unternehmen erfolgreich umsetzen 33

 Stimme aus der Praxis: Swisscom 34

 

Dimension «Behaviour»: Mensch und Kultur 36
 Mitarbeitenden-Kompetenzen 37

 Führung 38

 Kultur 39

 Praxisbeispiel: Autonome Teams in der Spitex Chur 40

Exkurs: Digitale Transformation und New Work in der öffentlichen Verwaltung 43

 

Arbeitsrechtliche Fragen 47

 

Anhang 50

 Homeoffice-Checkliste 50

 FlexWork Phasenmodell 2.0 52

 

Quellen   54

 

 

1. Auflage 2021, 66. Seiten

Jelena Martinelli

Jelena Martinelli ist freiberufliche Texterin im Bereich Online-Marketing. Davor hat sie lange als Team- und Abteilungsleiterin für Swiss Re und Swisscom gearbeitet sowie als Kommunikationsberaterin.

Weitere Artikel von Jelena Martinelli