HR Today Nr. 1&2/2019: HR Consulting

Finden Sie den Richtigen

Externe Beratungsleistungen für Human Resource Manager sind dank Cloud-Lösungen im Aufwind: Sie unterstützen HR-Manager bei Personalbeurteilungen, der Festlegung von Boni und Löhnen oder einer virtuellen 24/7 Helpline.

HR-Beratende sind Ansprechpartner für die mittlere Führungsebene und die dazugehörenden Mitarbeitenden bei allen operativen Personalprozessen: von der Personalrekrutierung und -beurteilungen über deren Betreuung, dem Festlegen von Boni und Salären sowie dem Talentmanagement. Ebenfalls zu ihren Aufgaben gehören Analysen von Kandidatenprofilen, Unternehmen und des Marktes.

Der personelle Wechsel von der Beratungsbranche in die freie Wirtschaft und wieder zurück ist relativ durchlässig. Dies kann durchaus ein Vorteil sein: Ein ehemaliger Consultant weiss genau, was er von einem externen Berater erwarten kann und wie dieser tickt – eine wichtige Voraussetzungen für eine fruchtbare Zusammenarbeit. Entscheidend ist, dass glasklar zwischen externen und internen Leistungen unterschieden wird: Mitarbeitende müssen wissen, wer bei welchem HR-Thema erster Ansprechpartner ist.

Wann ist externe Beratung angesagt?

Wenn es günstiger ist, eine Dienstleistung einzukaufen, macht es Sinn, sie auszulagern. Insbesondere, wenn es sich um administrative Prozesse ohne Wertschöpfungspotenzial handelt. In kleineren Unternehmen kann es sogar ein Risiko sein, alle HR-Dienstleistungen selbst zu erbringen: beispielsweise, wenn man nur zu zweit die Lohnabrechnungen betreut und eine Person kurzfristig ausfällt. Viele kleinere Firmen lagern solche Arbeiten ja bereits auf Treuhandbüros aus.

Einen wesentlichen Beitrag können HR-Berater bei der Bearbeitung von Mitarbeiteranfragen leisten. Eine rund um die Uhr geöffnete virtuelle Personalabteilung ist in der Lage, einen Grossteil von Standardanfragen zu beantworten. Dadurch kann das HR schnell und flexibel auf veränderte Bedürfnisse reagieren – anstatt seine Energie monatelang für ein neues IT-Projekt zu (ver)brauchen. Dank Cloud-Lösungen ist die dazu passende Software rasch installiert und implementiert. Nicht zuletzt solle die Zusammenarbeit mit einem externen Consultant auch Spass machen, meint Marcel Oertig, Partner und VR-Präsident bei der Avenir Group.

Marktübersicht HR Consultant-Unternehmen

Kommentieren0 Kommentare
Mario Wittenwiler

Mario Wittenwiler ist Redaktor bei HR Today.

Weitere Artikel von Mario Wittenwiler

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren