Talk im Ring: Runde 2

Gewerkschaften: Ein Auslaufmodell?

In einem Boxring im Zürcher Langstrassenquartier diskutiert Jörg Buckmann dieses Jahr sechsmal mit einem Herausforderer über polarisierende HR-Fragen. Runde 2: Jörg Buckmann und Duri Beer diskutieren über Gewerkschaften.

«Gewerkschaften verhindern den Wandel und mischen sich ein in alles, was mit Flexibilisierung zu tun hat», sagt Jörg Buckmann. Auf die Rolle der «Bewahrer» angesprochen, kontert Duri Beer: «Wer fleissig ist und seine Arbeit gut macht, soll einen anständigen Lohn verdienen und in Würde alt werden können. An diesem Prinzip soll auch die Digitalisierung nichts ändern.»

Was meinen Sie?

  • Braucht es heute noch Gewerkschaften? Warum (nicht)?
  • Malen Gewerkschaften zu schwarz, was Arbeitsbedingungen betrifft?
  • Ist das Vorgesetzten-Bashing der Gewerkschaften übertrieben?
  • Verhindern Gewerkschaften die Flexibilisierung der Arbeitswelt?
  • Welche alternativen Modelle zu den Gewerkschaften wären für Sie denkbar?

Hinterlassen Sie uns auf dieser Seite einen Kommentar oder diskutieren Sie auf unseren Social Media Kanälen mit:

 

 

Kommentieren0 Kommentare
Weitere Artikel von HR Today Redaktion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren