Video-Porträt

Unkomplizierte Frohnatur im Businesslook

Im Alter von 27 Jahren stiess Heidi Stocker als HR-Leiterin Schweiz zu Weleda, der Herstellerin von Naturkosmetik und Arzneimittteln für anthroposophische Therapien. Vier Jahre später hat sie die Leitung des 50-köpfigen globalen HR-Teams übernommen. Das war im Jahr 2011. Eigentlich war sie damals auf Weltreise. Doch nach dem Anruf des CEO, der ihr die Stelle anbot, hat sie ihre Pläne geändert.

Trotz ihrer vollen Agenda nimmt sich Heidi Stocker in ihrer Freizeit anderen Menschen an. Jeden zweiten Monat arbeitet sie ein Wochenende lang als ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Telefonseelsorge. Privat findet sie beim Sport Ausgleich. Sie läuft jedes Jahr einen Marathon und ein bis zwei Halbmarathons.

HR Today porträtiert das ausgeglichene Energiebündel in der Printausgabe vom September.

HR Today Plus- und HR Today Pro-Abonnenten finden das Heft ab dem 28. August im Briefkasten und die Story selbstverständlich auch online

Wer noch kein Plus- oder Pro-Abo hat, erhält hier alle Infos zum HR Today-Abosystem.  

Kommentieren0 Kommentare
Text:
Weitere Artikel von

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren