2. Nationaler Bildungspreis

Stiftung FH SCHWEIZ & Hans Huber Stiftung 21.11.2017

Näheres

Der Nationale Bildungspreis ehrt jährlich ein Unternehmen, das die Förderung der dualen Berufsbildung vorbildlich umsetzt. Der Preis wird von der Hans Huber Stiftung und der Stiftung FH SCHWEIZ getragen. Der Anlass vertieft jeweils ein aktuelles Thema und bietet damit reichlich Stoff für einen angeregten Austausch beim Apéro riche. Nach der letztjährigen Ansprache des Bundespräsidenten widmen sich diesmal Führungspersonen bekannter Unternehmen wie Ricola, de Sede, Endress + Hauser sowie Direktbetroffene den Herausforderungen der Berufsbildung im internationalen Umfeld, ganz nach der Aufforderung «Mutige vor!».

 

Weitere Informationen & Anmeldung

www.nationalerbildungspreis.ch

 

 

Veranstaltungsdatum

Dienstag, 21.11.2017,
18:15 bis 20:00

Veranstalter

Stiftung FH SCHWEIZ & Hans Huber Stiftung

Veranstaltungsort

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Freilagerplatz 1, Basel

Preis

0.00