HR-Team des Monats

Das HR-Team des Grand Resort Bad Ragaz

Das HR-Team des Grand Resort Bad Ragaz ist gerade dabei, ein umfassendes Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung einzuführen. HR-Direktor Daniel Grünenfelder über weitere Projekte, langfristige Herausforderungen und schlaflose Nächte.

Herr Grünenfelder, was macht Ihr HR-Team speziell?

Daniel Grünenfelder: Wir sind als Unternehmen in sehr unterschiedlichen Bereichen tätig – Hotellerie, Medizin, Wellbeing, Casino, Tamina Therme – daher ist unser HR-Team sehr breit aufgestellt. Die internationale Mitarbeiterstruktur macht unsere Arbeit noch vielseitiger.

Woran arbeiten Sie und Ihr Team zurzeit?

Die «Academy of Hotel Excellence», die Weiterbildungen im Bereich der Hospitality anbietet, liegt mir sehr am Herzen. Aktuell führen wir zudem ein elektronisches Learning Management System ein, das die ganze Schulungsadministration sowie ein umfangreiches Bildungsinventar umfasst. Weiter arbeiten wir am Projekt «Road to Excellence» in der Personal- und Organisationsentwicklung, mit dem wir ein umfassendes Qualitätsmanagement einführen wollen.

Welche Veränderungen beschäftigen Sie und Ihr Team?

Zum Beispiel der zunehmende administrative Aufwand, der Wandel der Gesellschaft, die technische Entwicklung sowie wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen wie Masseneinwanderungsinitiative oder Personenfreizügigkeit.

Worin würden Sie ein verdoppeltes HR-Budget investieren?

Ich würde viel schneller mit dem «Road to Excellence»-Projekt vorangehen und unsere Academy of Hotel Excellence noch weiter international ausbauen. Ein weiteres wichtiges Thema wäre die Digitalisierung der Personaldossiers.

Haben Sie gemeinsame Rituale?

Neben den gemeinsamen Mittagessen treffen sich alle HR-Mitarbeitenden monatlich zu einem HR-Meeting.

Dürfen wir Ihr Team kennenlernen?

Bei Interesse an einem Auftritt im HR Today als HR-Team des Monats freuen wir uns über Ihre unverbindliche Anfage.

Schicken Sie dafür eine E-Mail an af@hrtoday.ch mit folgenden Angaben:

  • Unternehmen
  • Anzahl Personen im HR-Team
  • Name Kontaktperson

Wo sehen Sie langfristig die grössten Herausforderungen?

In den wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen für den Tourismus in der Schweiz. Meiner Meinung nach müssen die politischen Rahmenbedingungen wieder liberaler und der Tourismus als wichtiger Teil der Schweizer Wirtschaft geschätzt und unterstützt werden.

Wann hatten Sie das letzte Mal eine schlaflose Nacht?

Das kommt immer wieder einmal vor, insbesondere wenn einschneidende personelle Massnahmen anstehen.

Ein guter HR-Mensch ...

... mag Menschen und denkt an sie, wenn er Massnahmen plant. Er verfügt über emotionale Intelligenz und hat immer die Unternehmensstrategie vor Augen. Er leis­tet dank seinem gesamtheitlichen Denken einen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Und er begegnet allen Mitarbeitenden mit Respekt.

Grand Resort Bad Ragaz

Die Geschichte des Grand Resort Bad Ragaz begann 1242 mit der Entdeckung einer Thermalquelle in der Taminaschlucht. Heute bietet das Resort den Gästen eine Kombination aus Luxushotellerie, Gastronomie, Casino, Wellness, Gesundheit, Business und Golf.

Das Grand Resort Bad Ragaz beschäftigt 780 Mitarbeitende und erzielte 2016 einen Umsatz von über 112 Millionen Franken.

 

Kommentieren0 Kommentare

Online-Redaktorin HR Today

af@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Antonia Fischer

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren