HR Today Nr. 1&2/2019: hrtoday.ch

Sinnlose Vorsätze, verräterische Handschriften und ältere Mitarbeitende

Die Empfehlungen der Redaktion und die beliebtesten Artikel des vergangenen Monats.

Die Checkliste

Bitte (ver)schonen Sie sich: Keine Vorsätze!

Weniger Essen, mit dem Rauchen aufhören, mehr Bewegung: Das sind die Klassiker unter den Vorsätzen. Unser Autor findet: Basteln Sie sich keine Vorsätze, sondern setzen Sie sich echte, sinnvolle Ziele und packen Sie bitte noch etwas Spass dazu. Fünf(einhalb) Tipps, wie aus einem halbherzigen Vorsatz ein realistisches Ziel wird, gibts in der Checkliste «Warum Vorsätze sehr oft sehr sinnlos sind». Zur Checkliste

Der Artikel

Verräterische Handschrift

Die Schriftpsychologie ist eine traditionelle Methode, um aus der Handschrift Rückschlüsse auf die Persönlichkeit zu ziehen. Heutzutage wird die Graphologie kaum mehr angewandt. Weshalb dies Schade ist und warum die Methode trotzdem nicht ausstirbt, beleuchtet der Artikel «Graphologie 2.0». Zum Artikel

HR Today TV

Video-Porträt: Markus Villiger

Nach der Bankenbranche ging's zum Metallbau, dann wieder zurück in die Bankenwelt, bis schliesslich die Polizei (an)rief. Markus Villiger ist HR-Leiter der Zürcher Stadtpolizei. Was seiner Ansicht nach ein HR-Leiter zwingend für Eigenschaften haben sollte, verrät er im Video-Porträt. Zum Video

Die Serie

Rückblick Adventsserie 2018

Im Dezember 2018 haben wir Ihnen das Thema Aus- und Weiterbildung im HR nähergebracht. Mit spannenden Interviews und Fachartikeln wie «Das Zauberwort heisst Kompetenz-management». Und sollten Sie in nächster Zeit vor vielen Leuten – beispielsweise am Firmenjubiläum – sprechen müssen, dann hilft die Checkliste «8 Tipps für eine gelungene Rede». Zur Übersicht

Der Blog

Je jünger, desto leistungsfähiger?

Das Klischee ist hartnäckig: Je älter ein Mitarbeiter ist, desto mehr nimmt seine Leistung ab. Cordelia Kissling gehört selbst nicht mehr zu den Allerjüngsten und setzt sich in ihrem Blog-Beitrag «Ältere Mitarbeitende sind weniger leistungsfähig. Stimmt das?» für mehr Toleranz ein. Zum Beitrag

Kommentieren0 Kommentare
Weitere Artikel von HR Today Redaktion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren