HR Today Nr. 9/2022: Afterwork - Daniel Büchi

In den Bergen tankt er Energie

HR-Fachleute verraten uns ihre privaten und beruflichen Vorlieben – Daniel Büchi, Abteilungsleiter Personal bei Suisa.

Mein Kindheitstraum-Beruf

Ich wollte die Hotelfachschule absolvieren, ­entschied mich aber in letzter Minute für ein Wirtschaftsstudium, nachdem ich bereits die ­Aufnahmeprüfung bestanden hatte. Davon ­versprach ich mir vielfältige Perspektiven. Im Nachhinein war das die richtige Entscheidung.

Mein Lieblings-HR-Tool, das ich im Alltag nutze

Rexx HR Software: Dieses Tool ist sehr benutzerfreundlich und bietet eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten – vom ­Bewerber- über das Personalmanagement bis hin zum ­Talent-Management. Ein Tool, das die HR-Arbeit erleichtert.

Mein Lieblingsrestaurant

Das Berggasthaus Cuolm Sura oberhalb Surcuolm wegen der atemberaubenden Aussicht.

Meine Lieblingskünstler

Depeche Mode. Sie haben sich immer wieder neu erfunden, ihre Musik ist zeitlos und begleitet mich seit Jahrzehnten. Zudem sind sie live ein besonderes Erlebnis und «Spirits in the Forest – A Depeche Mode Film» von Anton Corbijn ist mein Lieblingsfilm.

Depeche ModeDepeche Mode: Diese Band liebt Daniel Büchi besonders. (Bild: Wikimedia)

Mein Sehnsuchtsort in der Schweiz

Die Surselva. In den Bergen tanke ich Energie, erhole mich, schalte ab und kann den Alltag hinter mir lassen.

Mein Lieblingshobby

Im Winter Skifahren, im Sommer Tennis spielen sowie Wandern mit unseren Hunden.

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos
Christine Bachmann

Christine Bachmann ist stellvertretende Chefredaktorin von HR Today. cb@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Christine Bachmann

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren