Sponsored Article

Pax DuoStar: die neue Dimension in der beruflichen Vorsorge

Als erste Vorsorgeversicherung der Schweiz führt Pax ein neuartiges Angebot in der beruflichen Vorsorge ein, das die Vorteile der Vollversicherung mit den Vorzügen der teilautonomen Versicherung verbindet: Pax DuoStar. Damit erweitert Pax die Angebotspalette in der 2. Säule und macht Schluss mit der eingeschränkten Wahl zwischen nur zwei Modellen.

 

Bisher müssen sich Unternehmen bei der Wahl der beruflichen Vorsorge zwischen zwei Extrempolen entscheiden: Vollversicherung oder teilautonome Lösung. Die einen Unternehmen entscheiden sich für die Vollversicherung, bedauern aber, geringere Renditechancen zu haben. Und die andern entscheiden sich für mehr Renditemöglichkeit und tiefere Kosten, vermissen aber die Sicherheit und fürchten sich vor dem Risiko einer möglichen Unterdeckung.

Bisher! Denn jetzt macht Pax mit Pax DuoStar einen Ausweg aus dem Entweder-Oder-Spannungsfeld «Garantie oder Renditechance» möglich und bietet den Kunden ein neues, drittes Vorsorgemodell. Pax DuoStar ist ein neuartiges Angebot, das ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den beiden Extrempolen schafft und die besten Elemente aus den beiden Vorsorgewelten optimal miteinander kombiniert.

Sicherheitsgarantie und Rendite

Pax DuoStar besteht aus einem Garantie- und einem Renditeteil. Im Garantieteil ist das Altersguthaben zu 100 Prozent versichert. In diesem Teil trägt der Kunde – exakt wie in der Vollversicherung – kein Risiko einer möglichen Unterdeckung. Beim renditeorientierten Teil wird das Altersguthaben so angelegt, dass die Kunden an der Entwicklung der Finanzmärkte partizipieren können – wie das in einer teilautonomen Lösung der Fall ist.

Pax DuoStar – das Beste aus zwei Welten

Pax DuoStar bietet das Beste aus den beiden Vorsorgewelten «Vollversicherung» und «teilautonome Versicherung»: Sicherheit im Garantieteil, Partizipation an der Entwicklung der Finanzmärkte im renditeorientierten Teil. Die Anlagestrategie des Garantieteils schreibt aufgrund der regulatorischen Vorgaben Investitionen in überwiegend fest verzinsliche Wertpapiere vor. Im renditeorientierten Teil wird weniger risikoarm angelegt als im Garantieteil, was die Erfolgsaussichten erhöht und ausgewogene Renditechancen bietet. Die Anlagestrategie des Chancenteils sieht sowohl einen höheren Aktien- als auch Immobilienanteil vor.
pax.ch/duostar

Interessante Lösung im Employer Branding

Unternehmen, unabhängig von Grösse und Lebenszyklus, können ihre berufliche Vorsorge dank dem neu geschaffenen Angebot Pax DuoStar noch besser auf ihre strategischen Bedürfnisse und Erwartungen abstimmen. Darüber hinaus gewinnt die um eine Wahlmöglichkeit erweiterte 2. Säule als integraler Bestandteil des Employer Branding auch für die Mitarbeitenden eine neue Attraktivität.

Pax – Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG

 

 

 

Die Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, ist unter dem genossenschaftlichen Dach der Pax Holding organisiert und bietet massgeschneiderte Lösungen für die Private und die Berufliche Vorsorge. Die Kunden von Pax profitieren von einer nachhaltigen Geschäftsführung und sind am finanziellen Erfolg des Unternehmens beteiligt. Glaubwürdig, vorausschauend, direkt – so gestaltet Pax ihre Beziehung zu ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern.
pax.ch/berufliche-vorsorge

Folgen Sie uns auf LinkedIn.

 

Kommentieren0 Kommentare
Lien Nguyen

Lien Nguyen ist Leiterin Product Management Berufliche Vorsorge der Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG.

Weitere Artikel von Lien Nguyen

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren