Sponsored Article

Analytics-Dashboard ermöglicht performancebasiertes Recruiting

Recruiting-Kampagnen verursachen hohe Kosten. solique wertet deshalb für seine Kunden die Performance von Stellenausschreibungen auf Online-Plattformen kontinuierlich aus. Die Ergebnisse werden in einem Dashboard grafisch aufbereitet und ermöglichen so die datenbasierte Optimierung von Anzeigenstrategien.

Neue Talente werden bis heute mehrheitlich mithilfe von Stellenanzeigen auf der eigenen Karriere-Website, auf gängigen Jobportalen, in Social Networks oder auf Webseiten reichweitenstarker Medien gesucht. Die Entscheidung, wo inseriert werden soll, basiert dabei häufig auf Erfahrungswerten oder eingespielten Arbeitsroutinen. Dank technischer Unterstützung ist es heute jedoch möglich, die Performance digitaler Stellenausschreibungen präzis zu messen und auf Basis dieser Messdaten fundiertere Insertionsentscheide zu treffen.

Messen statt mutmassen

Da Stellenausschreibungen und Bewerbungsprozesse zunehmend digital abgewickelt werden, stellt das Nachverfolgen (Tracking) sowie die datenschutzkonforme Auswertung sämtlicher Interaktionen technisch kein Problem mehr dar. Unternehmen, die ihre Stellenausschreibungen fokussiert über einen Multiposting-Provider wie die solique ag erfassen und beauftragen, sind aufgrund der lückenlosen und medienbruchfreien Analysemöglichkeiten grundsätzlich im Vorteil. Denn nur eine Auswertung über alle Publikationen offenbart: Auf welchen Plattformen hat welche Stellenanzeige wie viel Aufmerksamkeit erhalten, zu wie vielen Bewerbungen geführt und welche Kosten verursacht?

Inserieren mit System

  • Das solique-Dashboard veranschaulicht die Performance laufender Stellenausschreibungen auf einen Blick. Es ermöglicht damit eine datenbasierte Ausgabenoptimierung.
  • Die Effizienzanalyse (CPC / CPA) über alle Publikationen und Plattformen hilft bei der Festlegung einer Erfolg versprechenden Anzeigenstrategie für spezifische Zielgruppen und Vakanzen.
  • Systematisches Controlling ersetzt Bauchgefühl durch Fakten: Wie effektiv werden Ressourcen eingesetzt? Wo besteht Optimierungsbedarf?
  • Der effiziente und effektive Einsatz von Ressourcen stärkt die Position des Recruitings bei Fachabteilungen und bei der Unternehmensleitung.
  • KPI-basiertes Arbeiten stützt die Personalabteilung in Budget-Diskussionen.

Performancebasiertes Recruiting

Im neuen Analytics-Dashboard von solique sind die Performance und die Kosten (CPC: Cost-per-Click / CPA: Cost-per-Action) von Online-Anzeigenkampagnen jederzeit abrufbar – dies nach einem einmaligen Set-up-Prozess, in dem kundenspezifisch gewünschte Auswertungen festgelegt werden. Die grafische Datenpräsentation vermittelt einen aufschlussreichen Überblick über alle Publikationen (Anzeigen), Klicks und Bewerbungen pro Plattform sowie über die damit verbundenen Kosten. Die Plattformen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis sind so «auf einen Blick» erkennbar. Für weitergehende Analysen stehen zusätzliche Auswertungen sowie interaktive Filter zur Auswahl.

Besonders nützlich ist, dass Recruiter zusätzlich für jede ausgeschriebene Vakanz jeweils nach Publikationsende automatisch einen zusammenfassenden Performance-Bericht erhalten. Die Reports beinhalten für jede gebuchte Anzeigenplattform eine tabellarische Übersicht aller wichtigen Auftrags- und Performancedaten wie die Publikationsdauer, die Gesamtkosten sowie die Gesamtzahl der generierten Klicks und Bewerbungen. Ergänzend dazu wird der Erfolg jeder einzelnen Insertion in Form von CPC und CPA ausgewertet und mithilfe von übersichtlichen Diagrammen innerhalb des Performance-Berichtes vergleichbar gemacht. Dies vereinfacht das Controlling und Reporting sowie die fortlaufende Optimierung von Anzeigenstrategien für spezifische Zielgruppen und Vakanzen massiv.

Logo Solique ag.

solique zählt zu den international führenden Anbietern von IT-Lösungen für die webbasierte Erstellung und CI-konforme, weltweite Publikation von Stellenanzeigen in Print- und Online-Medien, auf Firmen-Websites, in Sozialen Netzwerken sowie auf mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets).

Aktuell fokussiert solique – auch unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) – zunehmend auf die Bereiche Analytics, Programmatisches Advertising und Autonomes Active Sourcing für zielgruppenspezifisches und performancebasiertes Recruiting. Verlangen Sie telefonisch (+41 62 544 33 33) oder via E-Mail (info@solique.ch) eine unverbindliche Präsentation.

solique ag
Untere Grabenstrasse 26
4800 Zofingen
www.solique.ch
Folgen Sie uns auf LinkedIn.

 

Kommentieren0 Kommentare
Peter B. Müller

Peter B. Müller ist Gründer und Geschäftsführer der solique ag.

Weitere Artikel von Peter B. Müller

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren