HR-Team des Monats

Das HR-Team der Helvetia Versicherungen

Das HR-Team der Helvetia Versicherungen befindet sich in einer Veränderungsphase. HR-Leiter Roland Bentele über die HR-Schwerpunkte, die er dabei setzt.

Herr Bentele, was macht Ihr HR-Team speziell?

Roland Bentele: Wir sind ein ziemlich bunter Haufen. Nicht nur was Alter, Geschlecht, Herkunft und Berufserfahrung angeht, sondern auch in Bezug auf unsere Ideen und Vorstellungen zu bestimmten Themen. Genau diese Diversität hilft uns im Alltag und in Besprechungen, Fragestellungen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und neue Lösungswege zu finden.

Warum lieben Sie Ihren Job?

HR hat sich in den letzten Jahren zu einem strategischen Partner und Richtungsweiser im Unternehmen gewandelt. Die Komplexität und die Vielfalt an Themen haben dadurch enorm zugenommen und dazu geführt, dass es nur wenig Routine und dafür spannende, sich immer weiter entwickelnde Fragestellungen gibt. Kein Tag ist wie der andere.

Wo sehen Sie langfristige Herausforderungen?

Wir müssen als HR-Team in der Organisation eine Wirkung erzielen. Diese zu messen, ist nicht einfach. Insbesondere bei den weichen Themen. Wir brauchen sichtbare Resultate in allen HR-relevanten Bereichen. Wir müssen Ergebnisverantwortung übernehmen und uns zu konkreten, messbaren Zielen verpflichten. Das erzeugt Druck. Wir müssen lernen, damit besser umzugehen.

Dürfen wir Ihr Team kennenlernen?

Bei Interesse an einem Auftritt im HR Today als HR-Team des Monats freuen wir uns über Ihre unverbindliche Anfrage.

Schicken Sie dafür eine E-Mail an redaktion@hrtoday.ch mit folgenden Angaben:

  • Unternehmen
  • Anzahl Personen im HR-Team
  • Name Kontaktperson

Was würden Sie gerne ändern?

Unserem Team fehlt es etwas an Geschwindigkeit. Bei manchen Themen geht es einfach zu lange, bis ein Entscheid feststeht. Den Mut, den wir von unseren Mitarbeitenden fordern, zeigen wir selbst noch zu zurückhaltend. Wir hinterfragen unser Handeln und Denken aber regelmässig in unseren Sitzungen, um als gutes Beispiel für unsere Mitarbeitenden voranzugehen.

Was macht einen guten HR-Menschen aus?

Er sieht sich als strategischer Partner im Unternehmen und ist nahe am Business und an den Führungskräften. Kontinuierliches Lernen und eine nicht endende Neugier sind wichtige Eigenschaften, die ein guter HR-Mensch haben muss.

Kommentieren0 Kommentare

Chefredaktorin, HR Today. cp@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Corinne Päper

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren