1. Schritt: Anmeldung

Nach erfolgter Anmeldung unter wird ein Audit Ihres betrieblichen HR vor Ort durchgeführt (Dauer: 1/2-Tag). Ergebnisse und konkrete Handlungsempfehlungen werden an einer Schlusspräsentation (3 bis 4 Wochen später) bei Ihnen vorgestellt und in schriftlicher Form abgegeben. Sie profitieren von der ausgewiesenen Expertise unserer Auditoren.

Die Anmeldefrist für das kostenpflichtige Audit und die (automatische) Teilnahme am Swiss HR Award-Verfahren läuft bis spätestens zum 30. November.

2. Schritt: Swiss HR-Label

Erreichen Sie im Audit eine gewisse Mindestpunktzahl, werden Sie mit dem Label für exzellente Arbeit Ihres HR ausgezeichnet. 

3. Schritt: Swiss HR-Award

Mit dem Erhalt des Swiss HR Labels werden Sie automatisch für den Swiss HR Award nominiert. Die Auditoren legen der Jury die Auswertungen der Audits und eine dokumentierte Rangreiche der nominieren Unternehmen vor. Die Jury bestimmt hieraus definitiv den Gewinner des Swiss HR Award der jährlich im April verliehen wird.

 

Deutsch
Navigation Title: 
Das Vorgehen
Lead: 

Der Weg vom Swiss HR Label zum Swiss HR Award