Webinar: «Lohnanalysen erfolgreich erstellen, Stolpersteine umgehen»

Universität St.Gallen, Competence Centre for Diversity & Inclusion (CCDI-FIM) 26.02.2020

Näheres

Ab Juli 2020 verpflichtet die Änderung des Bundesgesetzes über die Gleichstellung von Frau und Mann alle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber mit 100 oder mehr Mitarbeitenden, Lohngleichheit in Ihrem Unternehmen nachzuweisen. Was heisst das für Ihr Unternehmen? Was sind häufige Stolpersteine für Unternehmen, die bei der Umsetzung des Nachweises von Lohngleichheit auftauchen können? Was bedeuten die statistischen Auswertungen des Logib Analyse-Tools, das vom Bund zur Verfügung gestellt wird?

Bereiten Sie sich vor, Lohngleichheit in Ihrem Unternehmen nachzuweisen. Wir schaffen Klarheit über die Konsequenzen der Änderung des Bundesgesetzes, unterstützen Sie mit praktischen Tipps und helfen Ihnen dabei, Stolpersteinen vorzubeugen. Dabei schöpfen wir aus jahrelanger Erfahrung mit Lohnanalysen in der Schweiz.

 

Datum: Mittwoch, 26. Februar 2020
Zeit: 12.30 – 13.30 Uhr

 

Das Datum passt nicht? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und Sie erhalten im Anschluss ans Webinar die Aufzeichnung.

Veranstaltungsdatum

Mittwoch, 26.02.2020, 12:30 bis 13:30

Veranstalter

Universität St.Gallen, Competence Centre for Diversity & Inclusion (CCDI-FIM)

Weitere Infos zum Veranstalter

Das Competence Centre for Diversity & Inclusion ist Teil der Forschungsstelle für Internationales Management an der Universität St. Gallen (FIM-HSG). Wir sind Ihr Partner für D&I Management. Arbeiten Sie mit uns an diesem für Unternehmen und Wirtschaft immer wichtiger werdenden Thema. Wir bieten Ihnen auf Ihr Unternehmen abgestimmten Support und unterstützen Sie dabei Ihre D&I Ziele zu erreichen. Unser Team kann auf über 20 Jahre Erfahrung in diesem Gebiet zurückgreifen und setzt diese Expertise sehr gerne für Sie ein. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

Veranstaltungsort

Webinar / Online

Preis

35.00