HR-Team des Monats

Das HR-Support-Team des Flughafens Zürich

Das HR-Support-Team des Flughafens Zürich ist ein junges, dynamisches Team, das sich durch 
grossen Zusammenhalt und Flexibilität auszeichnet. Head HR Support Nadine Müller über Personalmarketing, Modernisierung und sportliche Aktivitäten.

Frau Müller, was macht Ihr Team speziell?

Nadine Müller: Wir sind ein sehr junges, dynamisches Team, in dem offen kommuniziert wird, der Zusammenhalt sehr gut ist und viel gelacht wird. Jeder packt mit an, was auch dazu führt, dass wir Dinge schnell und unkompliziert umsetzen können. Das Team ist extrem begeisterungsfähig. Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit.

Wenn Sie Ihr Personalbudget verdoppeln könnten, wofür würden Sie das Geld ausgeben?

Ich würde mehr Personal einstellen, um Themen wie Personalmarketing und betriebliches Gesundheitsmanagement weiter ausbauen zu können. Jetzt machen wir das eher nebenher, da uns Zeit und Ressourcen fehlen.

Haben Sie gemeinsame Rituale?

Wir gehen jeden morgen miteinander in die Kaffeepause und wir machen – in unterschiedlicher Zusammensetzung – oft über Mittag gemeinsam Sport: Basketball, Pilates, Bootcamp. Zudem gibt es jedes Jahr ein Weihnachtsessen für das HR-Support-Team.

Woran arbeiten Sie und Ihr Team zurzeit?

Wir haben die neue Version unseres Bewerbertools migriert und modernisieren stetig unsere Prozesse und Arbeitsabläufe. Wir sind noch recht altmodisch, bei uns ist noch viel auf Papier. Wir wollen mehr digitalisieren, zum Beispiel die Personaldossiers. Zudem wollen wir den Marktauftritt nach aussen verbessern; auch wenn der Flughafen Zürich einen guten Ruf hat, dürfen wir uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen.

Wo sehen Sie langfristig Herausforderungen?

Neben dem Personalmarketing müssen wir Themen wie der Work-Life-Balance oder Diversity im Team mehr Beachtung schenken. Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel und demografischem Wandel ist ein gutes Personalmarketing eine gute Chance, das Unternehmen langfristig mit qualifizierten Mitarbeitenden zu versorgen, Talente zu finden und diese an die Firma zu binden. Zudem kommen immer mehr langjährige Mitarbeiter, die zum Teil bis zu vierzig Jahre für die Flughafen Zürich AG gearbeitet haben, ins Pensionsalter. Da müssen wir dafür sorgen, dass der Wissenstransfer sichergestellt ist.

Was macht einen guten HR-Menschen aus?

Er besitzt eine hohe Sozialkompetenz und ein gutes Gespür für Menschen, ist diskret und hat Verständnis und Geduld für die Anliegen  der Mitarbeitenden.

Worauf sind Sie besonders stolz?

Auf den Zusammenhalt und die Flexibilität in unserem Team sind wir sehr stolz. Gemeinsam haben wir soeben ein neues Bewerbertool eingeführt und dadurch die Handhabung für Vorgesetzte und HR vereinfacht.

Flughafen Zürich AG

Die Betreiberin 
des Flughafens Zürich 
beschäftigt 1600 
Mitarbeitende. 
Das HR-Support-Team zählt sieben Mitarbeitende plus zwei 
Lernende. Das Team ist vor allem für die Administration zuständig. Das gesamte HR-Team umfasst 
rund 20 Personen. 

 

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos
Weitere Artikel von Yvonne Bugmann

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren