HR-Team des Monats

Das HR-Team der Sympany

Sympany ist im Kranken- und 
Unfallversicherungsgeschäft für Private und Unternehmen aktiv, 
seit Mai 2009 auch im Sach- und Haftpflicht-Versicherungsgeschäft. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Basel und betreut mit rund 600 Mitarbeitenden über 240 000 Privatkunden, davon rund 214 000 Grundversicherte. Im Bereich Unternehmenskunden betreut Sympany rund 11 500 Firmen.

Frau Bürk Maeder, was macht Ihr HR-Team speziell?

Sabine Bürk Maeder: Wir haben einen positiven Teamgeist und viel Humor, sind respektvoll und hilfsbereit im Umgang miteinander. Ich bin stolz auf dieses Team.

Haben Sie gemeinsame Rituale?

Ja. Immer Anfang Jahr ziehen alle den Namen von jemandem aus dem Team. Man ist dann zuständig für das Geburtstagsgeschenk dieser Person, das rund 50 Franken kosten darf. Das ist spannend, man kennt ja nicht alle gleich gut, muss zum Teil auch herausfinden, welches Geschenk passen könnte. Beim Auspacken schauen dann natürlich alle zu.

Haben Sie ein Motto für die Teamarbeit?

Nicht offiziell. Prägend für meinen Führungsstil ist der Satz «Wir sprechen über Lösungen und nicht über Probleme». Und unsere Arbeitshaltung lässt sich ausdrücken mit: «Wir setzen um, wir sind verlässlich.»

Womit sind Sie nicht zufrieden?

Am ehesten mit der Überlastung des Teams. Wir sind seit zwei, drei Jahren permanent an der Belastungsgrenze. Das hat auch damit zu tun, dass Sympany stark gewachsen ist. Hin und wieder ein Moment der Entschleunigung wäre wünschenswert.

Womit sind Sie voll zufrieden?

Wir sind ein strategisches HR, das aktiv und vorausschauend mitgestaltet. Es ist uns gelungen, unsere Position als Businesspartner aufzubauen und zu stabilisieren. Diese Rolle ist spannend und motivierend. Eine Organisation muss dieses Modell wollen – und unsere Linie steht voll dahinter.

Was macht einen guten HR-Menschen aus?

Respekt vor dem Gegenüber, Zuhören-Können, Verlässlichkeit und Verschwiegenheit. Ein guter HR-Mensch hat einen ganzheitlichen Blick und bringt die Interessen des Unternehmens und des Individuums so zusammen, dass für beide Seiten eine Win-win-Situation entsteht.

www.sympany.ch

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos

Franziska Meier ist Redaktorin und Produzentin mit langjähriger Erfahrung im Zeitungs- und Zeitschriftenbereich. Als Chefredaktorin des Magazins «fit im job» sowie als Fachredaktorin der Zeitschrift «HR Today» hat sie sich auf das Thema «Mensch, Arbeit & Gesundheit» spezialisiert. Zu ihren journalistischen Schwerpunkten gehören insbesondere Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Stressprävention und betriebliches Gesundheitsmanagement. Achtsamkeit praktiziert sie manchmal im Schneidersitz, öfter jedoch auf ihren Spaziergängen rund um den Türlersee.

Weitere Artikel von Franziska Meier

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren