HR-Team des Monats

Die Lodestone Management Consultants AG

Die Lodestone Management 
Consultants AG mit Hauptsitz in Zürich konzipiert und implementiert Lösungen in den Bereichen 
Strategie- und Prozessoptimierung sowie IT-Transformationen für 
international ausgerichtete Firmen. Das Unternehmen beschäftigt rund 850 Mitarbeitende in 17 Ländern.

Frau Fernandez, was macht Ihr HR-Team speziell?

Yvonne Felice Fernandez: Nach 18 Monaten und einigen strukturellen Neuausrichtungen ist aus einem relativ jungen, eher lokal ausgerichteten Team ein global agierendes HR-Powerteam im Lodestone-Headquarter entstanden. Wir stemmen nebst der operativen und konzeptionellen Arbeit in verschiedenen HR-Disziplinen auch globale HR-Projekte für die gesamte Lodestone-Gruppe. Ich bin sehr stolz auf meine Teams, die in der Schweiz und rund um den Globus tätig sind, und ich bin überzeugt, dass wir den zukünftigen Herausforderungen gut gerüstet und mit Elan entgegentreten können.

Haben Sie ein Motto für die Teamarbeit?

«Let’s focus on solutions and not just discuss problems.»

Haben Sie gemeinsame Rituale?

Nein, das haben wir nicht.Wir arbeiten alle sehr viel und hart, Humor und Spass bei der Arbeit gehören aber zu unserem Alltag. Herausforderungen gehen wir mit einer gesunden Portion Pragmatismus, Neugier und einer «Can-do»-Haltung an.

Woran arbeiten Sie und Ihr Team zurzeit?

Der Hauptfokus in diesem Jahr liegt auf folgenden Themen: Einführung einer neuen Global Mobility/International Assignment Management Software, Konzept und Umsetzungsplan des neuen Graduate-Development- und Performance-Management-Programms, globale Bereinigung und Harmonisierung der HR-Informatik-Landschaft und die globale Harmonisierung/Integration der Rekrutierungs- und Onboarding-Prozesse.

Wo sehen Sie langfristig Herausforderungen?

Unser Unternehmen ist sehr schnell sehr stark gewachsen, und die Mitarbeiter sind global in internationalen Kundenprojekten tätig. Es gibt noch einige HR-Prozesse global zu optimieren, effizienter zu gestalten und zu harmonisieren. Ausserdem möchten wir ein globales HR Controlling & Reporting aufbauen und die Mitarbeiterführung und -entwicklung weiter vorantreiben. Die grösste unmittelbar bevorstehende Aufgabe wird die Planung und Umsetzung der globalen Integration von Lodestone in unser neues Mutterhaus Infosys sein.

www.lodestonemc.com

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos
Weitere Artikel von Stefanie Schnelli

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren