HR Today Nr. 9/2019: Event, 4. Headhunter of the Year Award, 2019

Glückliche Gewinner

Der 6. Juni 2019 stand wieder ganz im Zeichen der Personalberaterbranche. Während abends das Who's Who der Personalberaterbranche im Bayrischen Hof in München zur Auszeichnung der besten Headhunter zusammenkam, referierten tagsüber an Leaders Lounge verschiedene Speaker zum Thema Recruiting.

Der «Oscar der Personalberater», der in den Kategorien Executive Search, Best Newcomer, Candidate Experience, Client Experience und Innovation vergeben wird, ist mit Sicherheit ein Highlight der Branche. Auch zur diesjährigen Headhunter of the Year-Gala in München fanden sich im noblen Bayrischen Hof 250 elegant gekleidete Gäste ein. Nebst sechs Personalberatungs-Unternehmen wurde an der diesjährigen Awardvergabe mit Jochen Kienbaum erstmals ein Wegbereiter der Personalberaterbranche für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die glänzende Bühnenshow und das ausgezeichnete Essen zogen die Gäste in den Bann. Viel zu kurz war die Show, umso länger das Danach: Denn auf der Dachterrasse wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Doch vor der Feier stand das gemeinsame Lernen im Vordergrund. So erfuhren die rund 70 Teilnehmenden an der tagsüber stattfindenen Leaders Lounge Neues zum Headhunting, digitalen Recruiting, europäischen Datenschutzgesetz, zur Kandidatenerwartungen im Headhunting oder zum Headhunting in Zeiten des Maschinenlernens. Am abschliessenden Panel diskutierten sie darüber, inwiefern der Kandidatenmarkt tatsächlich existiert.

Kommentieren0 Kommentare

Chefredaktorin, HR Today. cp@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Corinne Päper

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren