HR Today Nr. 5/2019: 18. Personal Swiss

HR-Treffpunkt des Jahres

Am 2. und 3. April 2019 ist die 18. Personal Swiss über die Bühne gegangen. Ein Rückblick.

Auch dieses Jahr schöpften die Veranstalter der Personal Swiss aus dem Vollen. Trotz strahlendem Sonnenschein und frühlingshaftem Wetter fanden sich rund 4000 Besucher in der Messe Zürich zum HR-Treffpunkt des Jahres ein.

Die Besucher hatten die Qual der Wahl, denn es lockten zahlreiche Aktivitäten. Etwa 216 Vorträge, ein HR-Startup-Park, wo sich aufstrebende HR-Jungunternehmen präsentierten, 60-minütige Fachseminare oder Frage-und-Antwort-Runden am Meetingpoint. An der zeitgleich stattfindenden zweitägigen Learning Innovation Conference thematisierten namhafte Referentinnen und Referenten die digitale Transformation der Wirtschaft und deren Auswirkung auf die Arbeitswelt.

Die diesjährigen Messethemen liessen die 
Besucher nicht kalt. Das zeigte auch das von 
HR Today zusammen mit von Rundstedt organisierte Forum am zweiten Messetag. Dort lieferten sich Arbeitgebervertreter Valentin Vogt, Nationalrätin des Kantons Zürich Mattea Meyer, von Rundstedt CEO Pascal Scheiwiller und Barbara Steinemann, Nationalrätin des Kantons Zürich auf der Bühne ein heisses Rededuell zum Thema Einwanderung. Muss diese besser gesteuert werden oder nicht? Darüber waren sich die Redner bis zum Schluss nicht einig. Die Diskussionen auf der Bühne setzten sich etwas weniger hitzig am HR Today-Stand fort, wo die Besucher Energy-Drinks und ein Wettbewerb erwarteten. Das Fazit? Zwei gelungene Messetage, an denen das Networking unter HR-Fachpersonen nicht zu kurz kam. Ein Best-Of der Messebilder haben wir hier abgebildet, eine weitere Auswahl findet sich auf hrtoday.ch als Bildgalerie.

Kommentieren0 Kommentare

Chefredaktorin, HR Today. cp@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Corinne Päper

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren