HR Today Nr. 11/2021: Event – HR Corner Fachhochschule Nordwestschweiz

Lego Serious Play

Endlich wieder mit Lego spielen: Das taten die zwölf Teilnehmenden am «Lego Serious Play»-Workshop am 30. September 2021 in einem Schulungsraum der FHNW in Olten.

Mehr Diversität und Perspektiven einzubringen, sei das Ziel, erläuterten Martina Meyer und Eric Renfer, beide ausgebildete Lego-Serious-Play-Moderatoren. Das bedeute, gemeinsam spielerisch Verständnis für ein bestimmtes Problem zu schaffen und dafür Lösungen zu erarbeiten. Dieses Vorgehen eigne sich besonders für Introvertierte, die sich an Sitzungen häufig kaum zu Wort melden.

Rund einen Tag dauert ein Lego-Serious-Play-Work­shop normalerweise. Den HR-Corner-Teilnehmenden blieben dafür lediglich zwei Stunden. Die erste Aufgabe? Einen Turm aus grünen und braunen Steinen aus einem Paket von insgesamt 52 Legosteinen zu bauen. Zunächst zögerlich, dann mit wachsender Begeisterung legten sich die Teilnehmenden ins Zeug und erzählten sich, was sie mit ihrer Turmvariante bezweckten. Anschliessend wählten sie fünf Bausteine mit geschlossenen Augen aus, bauten diese willkürlich zusammen und erzählten mit einer aus einem Stapel gezogenen Karte – etwa «Synergieeffekte erzielen» – eine Geschichte.

An einem weiteren Tisch wartete bereits ein weiterer Lego-Haufen. Daraus sollten die Teilnehmenden ihre «Traumferien» nachbilden und den «HR Corner der Zukunft» bauen. Heraus kamen Traumpaläste und Flugmobile. «Was wäre der Mehrwert eines neuen HR-Corners?», fragten die beiden Lego-Serious-Moderatoren. «Wilder Perspektivenwechsel», «kuschelige Location» oder «Vernetzung» lauteten die Antworten. Durch das beharrliche Nachfragen von Meyer und Renfer kristallisierte sich auf Post-it-Notizen langsam der ideale Event heraus. Mit einer halben Stunde «Überzeit» endet der Workshop und die Teilnehmenden begaben sich zum menschenleeren Bistro, wo der Apéro auf sie wartete.

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos

Chefredaktorin, HR Today. cp@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Corinne Päper

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren