HR Today Nr. 11/2021: Afterwork

Zeit für die Mitarbeitenden

HR-Persönlichkeiten über Privates und Berufliches. Dieses Mal: Romina Böttcher, HR-Managerin, Kongresshaus Zürich.

1. Mein Lieblingsrestaurant

Durch meine Arbeit für das neue Kongresshaus Zürich erlebte ich die Eröffnung eines einzigartigen Restaurants mit Bar: das LUX. Der Blick von dort auf den Zürisee ist ­einmalig.

2. Mein Lieblingshobby

Als Kind kam ich nie mit dem Skifahren in Berührung, in der Schweiz bin ich aber zu einer begeisterten Skifahrerin geworden. Zwar kein Vollprofi, dennoch mit Leidenschaft dabei.

3. Mein Lieblings-HR-Tool

Mein Arbeitsalltag wird durch verschiedene Abacus-Lösungen erleichtert. Deren Produktpalette ermöglicht einen digitalen Workflow und ist sehr vielfältig: Sie beinhaltet Lohnverarbeitung, Zeiterfassung sowie Dokumenten- und Bewerbermanagement. Dadurch kann ich mir mehr Zeit für die Mitarbeitenden und deren Bedürfnisse nehmen.

4. Mein Lieblingsbuch

Während des ersten Covid-bedingten Lockdowns gründete ich zusammen mit in Europa verteilt lebenden Freunden einen Lesekreis. Wir lasen unter anderem «Farbenblind» von Trevor Noah, dessen Geschichte mich schockierte und beeindruckte.

5. Macht das Leben lebenswert

Mir Zeit für gute Freunde, leckeres Essen und die schönen Dinge des Lebens nehmen.

6. Meine liebste Künstlerin

Frida Kahlo. Ich bewundere nicht nur ihr künstlerisches Schaffen, sondern auch ihre Stärke, mit der sie jeder neuen Lebensherausforderung begegnete.

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos

Christine Bachmann ist stellvertretende Chefredaktorin von HR Today. cb@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Christine Bachmann

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren