HR Today Nr. 11/2019: 1. HR Cuisine Event

Zu viele Köche verderben nicht den Brei

Für einmal standen nicht HR-Themen im Vordergrund, sondern das gemeinsame Kochen in gemütlicher Runde.

So sorgten am ersten von HR Today und Lunch-Check organisierten HR-Cuisine-Abend 19 Hobbyköchinnen und -köche unter fachkundiger Anleitung für ein üppiges Dinnerbuffet. Unter dem Motto «Quer durch die Schweiz» wurden typische Schweizer Gerichte in neu interpretierter Form nachgekocht.

So gab es Minisbrinz-Muffins aus Obwalden, einen St. Galler Bierteig-Flammkuchen mit Schimmelkäse, Birnen und Thymian, Lauchrisotto aus dem Tessin, Luzerner Chügeli-Pastete, frittierten Wurst-Käse-Salat aus Zürich und Aargauer Minirüebli-Kuchen. Zu schnell war der Abend vorbei. Sicher ist: Es gibt eine Wiederholung.

Kommentieren1 Kommentare

Chefredaktorin, HR Today. cp@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Corinne Päper

Kommentieren

Kommentare

Danke für den sympathischen und leckeren Anlass!

Das könnte Sie auch interessieren