HR Today Nr. 9/2019: hrtoday.ch

Wahrnehmungsfallen, Assessments und Remote Working

Die Empfehlungen der Redaktion und die beliebtesten Artikel des vergangenen Monats.

Die Checkliste

Wahrnehmungsfallen vermeiden

Es spielt keine Rolle, ob KMU oder börsen­kotiertes Grossunternehmen: Geraten Unternehmen in Seenot, ist das Urteil schnell gesprochen – das Management muss versagt haben. Aber Manager agieren häufig viel emotio­naler, als ihnen bewusst ist. Wahrnehmungsverzerrungen verleiten sie dazu, irrational zu urteilen, zu entscheiden und zu handeln. Die Checkliste «Manager sind auch nur Menschen» zeigt sechs Wahrnehmungsfalle auf und gibt Tipps, wie sie vermieden werden können.

Der Artikel

Ortsunabhängiges Arbeiten

Fachkräfte finden und halten Sie am besten, indem Sie als Arbeitgeber auf deren Bedürfnisse eingehen. Weit oben auf der Wunschliste der Arbeitnehmenden: ortsunabhängiges Arbeiten oder «Remote Working». Wie Sie Ihr Unternehmen für die heissbegehrte Arbeitsform der Zukunft fit machen, lesen Sie im Artikel «Ist Ihr Unternehmen bereit für ortsungebundenes Arbeiten?».

Die Serie

Sommerserie 2019

Unter dem Titel «Coach dich selbst: Mehr Leichtigkeit und Energie – weniger Stress!» setzt sich Coach Maya Hunziker für ihr persönliches Energiemanagement ein. In einer Online-Serie haben wir jeden Montag und Mittwoch im Juli einen Text veröffentlicht. Zur Serie

Der Blog

Sympathie und Absicherung

Das wissenschaftliche Scannen des Kandidaten im Assessment ist längst Bestandteil und scheinbar unverzichtbares Instrument geworden, um Entscheidungen zu beeinflussen. Blogger Markus Marthaler fordert in seinem Beitrag, etwas mutiger im Rekrutierungsprozess zu sein und auf die eigene Intuition zu vertrauen. Zum Blog

Kommentieren0 Kommentare
Weitere Artikel von HR Today Redaktion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren