Sponsored Article

Ein Wäscheservice für Ihre Firma

BUBBLEBOX revolutioniert die Textilreinigung in der Schweiz und bietet einen Convenience-Service, der den Nerv der Zeit trifft. Ein Gespräch mit Gründer und CEO Jack Hirzel.

 

Herr Hirzel, was ist BUBBLEBOX genau?

Wir sind ein Textilreinigungs- und Wäscheservice, der Tradition mit Innovation verbindet. Bei uns steht der Convenience-Faktor an erster Stelle. Heutzutage haben die Menschen keine Zeit mehr, sind ständig «on the go» und rennen von Termin zu Termin. Da bleibt oft keine Zeit, sich um Anliegen wie Haushalt oder Wäschewaschen zu kümmern. Genau hier setzen wir an. Wir reinigen alles von Businessbekleidung über Alltags- und Berufswäsche bis zu Teppichen und Lederwaren. Unsere Kunden können online in weniger als 2 Minuten bestellen und sich zurücklehnen. Wir holen, waschen, reinigen, bügeln, falten und pflegen die Textilien und bringen sie frisch wieder zurück.

Das tönt spannend und trifft definitiv den Nerv der Zeit. Wie kamen Sie darauf?

Die Idee entwickelte sich nach meiner Rückkehr aus den USA. Ich habe dort 5 Jahre gelebt und konnte meine Wäsche 24/7 abgeben und abholen. Zurück in der Heimat vermisste ich den Service und erkannte die Marktlücke. Und so gründete ich 2017 BUBBLEBOX. Ohne jegliche Branchenerfahrung. Heute sind wir ein Team von 45 Mitarbeitenden mit 5 lokalen Shops, 3 Produktionen, eigenem Fuhrpark und ungemein viel Fachwissen.

Das ist eine aussergewöhnliche Gründergeschichte. Unglaublich, wie viel Mut Sie hatten, in eine Branche einzusteigen, ohne sie überhaupt zu kennen. Gratulation, dass es funktioniert hat! Welche Kundenart bedienen Sie mit ­BUBBLEBOX?

Unser Service steht sowohl Privat- als auch Geschäftskunden zur Verfügung. Die Gewichtung liegt ziemlich genau bei 50/50. Wir bieten zudem einen attraktiven B2B2C-Service, bei dem Firmen den Wäschedienst für ihre Mitarbeitenden als innovatives Goodie direkt am Arbeitsort zugänglich machen können.

B2B2C – das tönt interessant. Können Sie uns das etwas genauer erklären?

Das B2B2C-Segment ist eine Art Fringe Benefit-Angebot, das Firmen ihren Mitarbeitenden zur Verfügung stellen können. Wir bauen vor Ort eine Pick-up-Station auf und die Mitarbeitenden können ihre Privatwäsche dort deponieren. Um den Rest kümmern wir uns. Wir holen, reinigen und liefern die Wäsche und wickeln das gesamte Handling, die Kommunikation sowie das Finanzielle in direktem Kontakt mit den Mitarbeitenden ab. Für Firmen ist dies besonders interessant, da sie ihren Mitarbeitenden Alltagsarbeit abnehmen können und selbst keinerlei Aufwand betreiben müssen.

Gehen wir nochmals kurz zur Convenience zurück. Das ist einer Ihrer Unternehmenswerte. Welche Werte leben Sie und Ihre Mitarbeitenden sonst noch?

Unsere Entscheidungen, die Unternehmensführung und unser tagtägliches Handeln basieren auf vier Werten. Convenience, Nachhaltigkeit, Qualität und Soziales Engagement. Zur Convenience zählen beispielsweise unser schweizweiter Lieferservice, dass wir rund um die Uhr erreichbar sind sowie ein flexibles Abo-Modell.

Nachhaltigkeit wird bei uns grossgeschrieben und war mir persönlich von Beginn an sehr wichtig. Wir sind die erste Textilreinigung in der Schweiz, die von myclimate mit dem Label «Klimaneutrale Unternehmung» zertifiziert ist. Ausserdem verwenden wir statt den üblichen Plastikhüllen Schutzhüllen aus biologisch abbaubaren, kompostierbaren Materialien. Unsere Kunden erhalten wiederverwendbare Baumwoll-Wäschesäcke und unser Maschinenpark ist auf dem neusten Stand. Zum Beispiel haben wir eine Wärmerückgewinnungsanlage und setzen auf umweltfreundlichere Wärmepumpentrockner. Bei der Qualität sind die Ansprüche ebenfalls hoch. Wir lassen uns jährlich vom EFIT-Verband kontrollieren und zertifizieren, setzen bei unserem Personal auf Profis und können konstant hohe Qualität bieten, da wir die gesamte Wertschöpfungskette in unserem Unternehmen behalten. Und last but not least Soziales Engagement. Unsere myclimate-Beiträge fliessen in das Uganda Clean Water Projekt und für unsere Mitarbeitenden setzen wir einen Mindestlohn von CHF 4000.- pro Monat fest.

Das ist schön zu hören! Vielen Dank für Ihre Zeit Herr Hirzel. Und wer gerne mehr über BUBBLEBOX erfahren möchte, kann das Team am HR FESTIVAL in der Halle 3 am Stand A21 besuchen. Sie freuen sich auf Ihren Besuch!

Zur Person:

Jack Hirzel gründete 2017 die BUBBLEBOX AG mit Sitz in Zürich und ist als CEO im Unternehmen tätig. BUBBLEBOX ist ein schweizweiter Textilreinigungs- und Wäscheservice mit rund 45 Angestellten.

Wenn auch Sie in Zukunft in Sachen Wäsche auf Profis setzen möchten, ist das Team gerne für Sie da:
hello@bubblebox.ch
+41 58 255 48 48

 

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos
Text:
Weitere Artikel von

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren