HR-Team des Monats

Das HR-Team von Jobcloud

Das weibliche HR-Team von Jobcloud setzt sich aus unterschiedlichsten Persönlichkeiten zusammen, die dennoch auf gemeinsame Ziele eingeschworen sind. HR-Leiterin Tanja Vollenweider über gemeinsame Rituale und Herausforderungen, die das Team verbinden.

Frau Vollenweider, was macht Ihr Team speziell?

Tanja Vollenweider: Wir sind ein reines Frauenteam, vom Alter und von den Persönlichkeiten her aber sehr gut durchmischt. Wir pflegen einen humorvollen, offenen und ehrlichen Umgang miteinander und sind alle stolze Jobclouderinnen. Was uns sonst  noch auszeichnet? Wir bevorzugen alle dieselbe Hosenmarke!

Haben Sie gemeinsame Rituale?

Da unser Team für die beiden Standorte Zürich und Genf tätig ist, werden der stetige Austausch und die Kommunikation bei uns ganz gross geschrieben. Wir haben deshalb in Ergänzung zum monatlichen HR-Meeting ein wöchentliches telefonisches Update eingeführt. Nebst dem jährlichen HR-Workshop, wo wir über Strategien, Konzepte und Ideen diskutieren und diese weiterentwickeln, führen wir jährlich mindestens einen «Fun-Anlass» durch, wo wir beispielsweise selber Flip-Flops herstellen, gemeinsam kochen oder ein Wochenende im Süden verbringen, ganz  getreu nach unserem Motto «work hard – play hard».

Woran arbeiten Sie und Ihr HR-Team derzeit?

Zurzeit überarbeiten wir unsere HR-Strategie. Ausserdem beschäftigen wir uns mit dem Thema Talentmanagement. Wir wollen potenzielle Mitarbeitende identifizieren und diese ihren Stärken und Wünschen entsprechend fördern und weiterbringen. Indem wir beispielsweise Job-Enrichments anbieten.

Wenn Sie Ihr Personalbudget verdoppeln könnten, wofür würden Sie das Geld ausgeben?

Ich würde noch stärker in die Personalentwicklung, beziehungsweise in die Führungsentwicklung und in das Talentmanagement investieren.

Worauf sind Sie besonders stolz?

Wir dürfen uns zu den besten Arbeitgebern zählen. Darauf sind wir sehr stolz. So haben wir bei der «Great Place to Work»-Prämierung im Frühjahr 2016 den fünften Rang belegt.

Wo sehen Sie die grössten Herausforderungen?

Ständig am Ball zu bleiben ist sehr wichtig für den Erfolg. Ausserdem beschäftigen uns weiterhin auch Themen wie der Fachkräftemangel oder die Entwicklungen im Rekrutierungsmarkt.

Was ist für Sie ein guter HR-Mensch?

Ein guter HR-Mensch verfügt über eine hohe Empathie und hat ein grundsätzliches Interesse an seinem Gegenüber. Er befindet sich im Spannungsfeld zwischen Unternehmensinteressen und Mitarbeiterwünschen und versucht, auf diese einzugehen und die Balance zwischen diesen Ansprüchen zu finden.

Jobcloud

Jobcloud ist der führende Online-Stellenmarktanbieter in der Schweiz. Neben jobs.ch und jobup.ch gehören dazu weitere Job-Portale wie Topjobs oder Alpha. Pro Monat verzeichnen die Job-Portale rund 6,3 Millionen Besucher. Jobcloud beschäftigt 170 Mitarbeitende.

 

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos

Chefredaktorin, HR Today. cp@hrtoday.ch

Weitere Artikel von Corinne Päper

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren